direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

0533 L 023 Objektorientiertes Programmieren für Ingenieure (Angewandte Informatik für Ingenieure)


WiSe 09/10
Vorlesung
Übung
Termine:
Di. 14 - 16 Uhr (ct)
Gruppe 1: Di. 16 - 18 Uhr (st)
Gruppe 2: Di. 16 - 18 Uhr (st)
Raum:
SG 4.1-505
SG12 101/3 & SG 4.1-505

Betreuung:
K. Nagel
G. Lämmel, B. Kickhöfer
Tutorien:
J. Bischoff & F. Ostermann
Beginn:
19.10.2010
19.10.2010

Angewandte Informatik für Ingenieure (früher Objektorientiertes Programmieren für Ingenieure)

Inhalt: Die Veranstaltung bietet eine Einführung in moderne Programmiertechniken. Der Einsatz objektorienterter Konzepte versetzt die Studierenden schnell in die Lage, komplexe Aufgabenstellungen selbstständig zu bearbeiten. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in der agentenbasierten Simulation sozio-ökonomischer Systeme (z.B. Verkehrssysteme).

Anmeldung und Zugangsvoraussetzungen

Die Übung findet im MOVE-IT statt. Für den Zugang zum MOVE-IT wird eine Chipkarte benötigt, die Sie dort erhalten können.

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt. Die verbindliche Anmeldung erfolgt online. Bitte berücksichtigen Sie bei der Anmeldung die Termine für die Übungsgruppen.

Die Veranstaltung besitzt die Prüfungsform Prüfungsäquivalente Studienleistung (PS). Bitte beachten Sie die damit verbundenen Fristen und wie weiteren Informationen in unserer FAQ.

Unterlagen

Aus Gründen des Copyrights können Unterrichtsmaterialien hier nicht ungeschützt veröffentlicht werden. Falls Sie Kopien der Unterlagen aus vergangenen Semestern benötigen, wenden Sie sich bitte an

Für die Veranstaltung "Objektorientiertes Programmieren für Ingenieure" ist eine zusätzliche Anmeldung im Move-It (SG12 101/3) erforderlich! Gegen Pfand erhalten Sie hier eine Nutzerkarte, die Ihnen die Benutzung der Rechner im Move-It  ermöglicht.

Zusatzinformationen / Extras