direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

721 / 0533 L 015 Simulation sozialer Systeme

WiSe 13/14
Integrierte Veranstaltung
Termine:
Mo. 14 - 18 Uhr
Raum:
SG 12 101/3
Betreuung:
G. Lämmel
Beginn:
1. VL-Woche

Modulbeschreibung

Die Modulbeschreibung finden Sie hier.

Inhalt

Grundlagen und Konzepte von Multiagenten-Simulationen von Fußgängerverkehr. Kräftebasierte Modelle, Warteschlangenmodelle, Modelle aus der Robotik, Zelluläre Automaten. Routing Algorithmen. Räumliche Suchbäume (KD-Tree/Quadtrees). Adaption des Verhaltens und Lernen.

Ziel dieser Integrierten Veranstaltung ist es die oben genannten Konzepte zu vermitteln und basierend darauf eine Multi-Agenten-Simulation zu implementieren und diese an realitätsnahen Szenarien zu testen (z.B. Simulation der Fahrgastwechsel eines fiktiven Bahnhofs) sowie die Ergebnisse solcher Simulationen zu analysieren. Durch eine Multiagenten-Simulation können bestimmte Aspekte sozialer Systeme besser abgebildet werden. Aufgegriffen werden Themengebiete aus Informatik, Mathematik, Physik und Verkehr.

Anmeldung und Zugangsvoraussetzungen

Die Übung findet im MOVE-IT statt. Für den Zugang zum MOVE-IT wird eine Chipkarte benötigt, die sie dort erhalten können. Für die Ausgabe der Karte wird ein Pfand benötigt.

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt. Informationen zur ggf. erforderlichen organisatorischen Anmeldung am Fachgebiet werden in der 1. VL-Woche bekannt gegeben.

Zusatzinformationen / Extras