direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

0533 L 011 Analyse und Bewertung von Verkehrssystemen



Integrierte Veranstaltung

Termine:
Di. 14 - 16 Uhr (ct)
Di. 16 - 18 Uhr (st)
Raum:
Mathematikgebäude - MA 042
Gebäudeteile Hochfrequenz- u. Fernmeldetechnik u. Technische Akustik - HFT-FT 131
Betreuung:
K. Nagel
B. Kickhöfer
Beginn:
1. VL-Woche
1. VL-Woche

Anrechenbarkeit

Vorlesung: Analyse und Bewertung von Verkehrssystemen

im Modul: Analyse und Bewertung von Verkehrssystemen
Studiengang

Abschluss

Zuordnung

Planung und Betrieb im Verkehrswesen
Master
Kernmodul
Wirtschaftsingenieurwesen Studienrichtung Verkehrswesen
Master
Wahlpflicht
Informatik Anwendungsfach Verkehr
Master
Anwendungsfach
Wirtschaftsingenieurwesen Studienrichtung Logistik
Master
Wahlpflicht, alternativ dazu "Grundlagen der Modellierung und Simulation von Verkehr" oder "Methoden der Verkehrstelematik"

Inhalt

In dieser Veranstaltung werden volkswirtschaftliche Begriffe, Theorien und Methoden dargestellt, die es erlauben, Ursachen und Folgen des Verkehrs zu analysieren sowie verkehrspolitische Instrumente und Maßnahmen zu beurteilen. Es werden volkswirtschaftliche und verkehrsplanerische Aspekte miteinander verknüpft. Die folgenden Themenbereiche bilden die Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Verkehrsangebot und Verkehrsnachfrage
  • Preisbildung und Verkehrsmärkte
  • Allokation von Ressourcen und Opportunitätskosten
  • Natürliches Monopol und Regulierung
  • Externe Effekte und Internalisierung
  • Wohlfahrtstheorie
  • Monetarisierung von Nutzen
  • Probleme der Nutzenmessung und Aggregierbarkeit
  • Nash-Gleichgewicht vs. Systemoptimum
  • Bundesverkehrswegeplan
  • Verschiedene Bewertungsverfahren:

    • Nutzen-Kosten-Analyse
    • Nutzwertanalyse
    • Wirksamkeitsanalyse

Veranstaltungsform und Prüfungsmodalitäten

Die Bewertung bei dieser Veranstaltung wird als Portfolioprüfung durchgeführt. Beachten Sie, dass die Anmeldung beim Prüfungsamt für Portfolioprüfungen i.d.R. bis spätestens 6 Wochen nach Beginn der Vorlesungszeit erfolgen muss. Bitte beachten Sie die allgemeinen Prüfungsmodalitäten unseres Fachgebiets sowie die (leider nicht immer aktuellen) Hinweise in unseren FAQ. Wir übernehmen für die dortigen Informationen keine Haftung und bitten Sie im Zweifelsfall, sich an die für Sie geltende Prüfungsordnung bzw. Modullisten oder Modulkataloge zu halten.

 

Prüfungsmodalitäten

Unabhängig davon, wie Ihre spezielle Prüfungsordnung es vorsieht, erbringen Sie Ihre Leistungen wie folgt:

  • semesterbegleitend in den Übungen (2-3 Hausaufgaben)
  • im Rahmen eines schriftlichen Tests.

Weitere Erläuterungen zur Bewertung der Veranstaltung werden in der ersten Vorlesungswoche gegeben. Der schriftliche Test findet normalerweise in der vorletzten Vorlesungswoche statt, die Einsicht etwa eine Woche später.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt. Die verbindliche Anmeldung erfolgt zu Semesterbeginn über die ISIS 2 Seite (www.isis.tu-berlin.de/2.0/) des Kurses.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe